Besuche uns auf Langeoog oder am Reschensee

Wassersport an den besten Spots in Deutschland & Italien

Lerne unsere Sommer Locations kennen

Du solltest wissen, nicht jeder Strand, jede Küste oder jedes Gewässer ist für dein Vorhaben geeignet. Das gilt für Neulinge, Fortgeschrittene und Profis gleichermaßen.  Dementsprechend haben wir unsere Standorte sorgfältig ausgewählt. Du findest uns an der deutschen Nordseeküste oder vor italienischem Bergpanorama. 

PROBOARDER Surfcenter auf Langeoog

Die ostfriesische Insel Langeoog im Nordwesten Deutschlands ist eine beliebte Urlaubsregion für Naturliebhaber und auch für uns Wassersportler. Denn die windsichere Nordseeküste bietet perfekte Bedingungen, egal ob du Kitesurfen lernen oder dich mit einem SUP Board in die Wellen stürzen möchtest.

Durch eine vorgelagerte Sandbank wird der Priel am Weststrand vor Wellen geschützt. So entsteht ein weites Flachwasser-, Stehrevier, dass perfekte Übungsbedingungen sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene bietet. Du musst also keine Sorge haben, dass du den Boden unter den Füßen verlierst – außer du willst es natürlich.

Welche Sportarten kannst du hier in Langeoog mit uns erleben?

Kitesurfen
Windsurfen
Stand Up Paddeln

Du brauchst mal eine Pause? Keine Sorge, unsere Station bietet genug Platz zum Ausruhen, Chillen und zum Austausch mit Gleichgesinnten! Zudem solltest du wissen, der Strand vor unserer Station wird überwacht  und Rettung naht sofort, wenn du sie brauchen solltest!

An dieser Station sind wir von Anfang Mai bis Mitte September für dich da!

PROBOARDER Kiteschule am Reschensee

Der Reschensee (Lago di Resía) befindet sich im italienischen Südtirol in unmittelbarer Nähe der österreichischen, sowie auch der schweizerischen Landesgrenze. Er ist vor allem durch das einzigartige Panorama und dem aus dem See ragendem Kirchturm bekannt. Aber auch für uns Wassersportler ist der See wunderbar geeignet.

Aber warum? Geografisch ist der See eingebettet in steile Bergketten sowohl westlich, als auch östlich. Dies führt dazu, dass die Winde aus Nord und Süd durch den sogenannten Venturi-Effekt (Düseneffekt) verstärkt werden. Zudem handelt es sich um ein Thermikgebiet. Kurz gesagt, der Reschensee ist ein zuverlässiges Windrevier und deshalb für uns ein toller Kitesurfspot.

Welche Sportarten kannst du bei uns am Reschensee ausüben?

Kitesurfen
Wingfoilen

Im Gegenteil zu Langeoog ist der Reschensee zwar kein Stehrevier, aber dennoch ein Flachwasserspot. Du hast hier definitiv genügend Platz um dich auszuprobieren und neue Manöver zu erlernen. Sollte dabei doch mal was schief gehen – keine Sorge, es stehen Motorbote bereit mit denen wir dir in jeder Situation auf dem Wasser zur Hilfe kommen können. Natürlich stehen wir dir auch an Land mit Rat und Tat zur Seite und legen, wie bei all unseren Stationen, viel Wert darauf eine familiäre Atmosphäre zu kreieren. 

An dieser Station sind wir von Anfang Mai bis Mitte September für dich da!